IT security and other aweful matters

Of computer mice and men – for availability, integrity and privacy

Seltene Erden – gibt es nicht überall

Notfällen sorgt man am besten durch Wachsamkeit vor. Im Fall der Seltenheit der seltenen Erden wäre es an der Zeit, aufzuwachen und auch wachsam zu bleiben. Im Sommer nutzte China das Druckmittel, bei einigen dieser Rohstoffe der größte Lieferant zu sein, um Japan im Konflikt über die Verletzung der Hoheitsrechte im Chinesischen Meer zur Freilassung eines chinesischen Kapitäns zu zwingen.

Die Bundesregierung will sich nun dafür einsetzen, dass die Volksrrepublik China deutsche Unternehmen besonders zuverlässig bedient. Es ist zweifelhaft, dass dies mehr bewirkt als ein paar Reisen zwischen beiden Ländern und schönen Worten.

Vielleicht hat die “unerwartete” Entwicklung auch zwei gute Effekte:

  • Bei steigender Rarität könnte das Recycling von Elektronik-Schrott so rentabel werden, dass der Schwarzhandel mit dem Müll und die Menschen verachtende Entsorgung in Entwicklungsländern ein Ende findet.
  • Und der zweite erträumte Effekt könnte sein, dass die Industrieländer ein ernstes Interesse an der Beendigung der Konflikte im Kongo entwickeln. Bis jetzt werden Lieferungen der sogenannten Rebellenarmeen akzeptiert, womit diese wiederum ihre Existenz sichern.

Ein Gegenbeispiel war (ist) die sogenannte Finanzkrise infolge der Immobilienkrise in den USA. In 2005 häuften sich Meldungen und Analysen über eine bedrohliche Immobilienblase und mögliche faule Kredite. Dennoch wurden diese Kredite immer heißer gehandelt, weil viele Marktteilnehmer das Risiko ignorierten. Einige wussten es nicht besser, vor allem Privatkunden, einige hatten vor lauter Risikotransfer und Risikomanagement den Überblick verloren, und einige hofften, gerade rechtzeitig vom sinkenden Schiff ins Rettungsboot wechseln zu können.

Unternehmen, denen ihr eigener Fortbestand und eine kontinuierliche Geschäftsentwicklung wichtig sind, sollten das eigene Interesse an nachhaltigem Wirtschaften entdecken. Die Notfallvorsorge könnte ein Medium zu sein, dieses Bedürfnis zu entdecken.

Advertisements

Author: TTeichmann

IT is my business since 1985, focused on IT security since 1999. I built up several IT networks as security based architectures. In 2007 business continuity management came into my portfolio. I feel open minded, keeping an eye on things evolving, trying to find solutions that meet business needs while security requirements are kept high. ITsec, ITSCM and BCM are necessarily part of cost efficient IT delivery today.

Comments are closed.