IT security and other aweful matters

Of computer mice and men – for availability, integrity and privacy

Ruft Facebook nicht zu Straftaten auf?

Immer wieder bekomme ich von Facebook und anderen Freundschaftsplattformen die Aufforderung, anhand meiner E-Mails nach Freunden zu suchen, herauszufinden, welche Freunde meine Freunde haben und zu beobachten, was meine Freunde so treiben.

Gut, der Begriff “Freunde” wird hier anders verstanden als in der alten realen Welt, aber, ist das richtig, mich aufzufordern, bekannte und weniger bekannte Personen auszuspionieren? Widerspricht das nicht im Grundsatz dem Bundesdatenschutzgesetz? Ist das nicht eine Form des Stalkings, also strafbar?

oh baby baby it’s a wild world

Advertisements

Author: TTeichmann

IT is my business since 1985, focused on IT security since 1999. I built up several IT networks as security based architectures. In 2007 business continuity management came into my portfolio. I feel open minded, keeping an eye on things evolving, trying to find solutions that meet business needs while security requirements are kept high. ITsec, ITSCM and BCM are necessarily part of cost efficient IT delivery today.

Comments are closed.