IT security and other aweful matters

Of computer mice and men – for availability, integrity and privacy

Hessen will auch sicher ins Netz – noch ein Kompetenzzentrum

Das Mitgliederblatt der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main hat in der jüngsten Ausgabe darauf aufmerksam gemacht: Das Hessische Ministerium des Inneren und des Sports hat nun auch ein Kompetenzzentrum, und zwar ein Kompetenzzentrum für Cybersicherheit.

Doch wovor müssten sich Unternehmen heute am ehesten schützen ? Der IT-Spezialist denkt vielleicht an Angriffe auf die Website des Unternehmens, dass die Präsenz lahm gelegt wird, oder der E-Mail-Verkehr, also ein DoS-Angriff. Wer aber nach “dos” oder “denial of service” sucht, findet dort nichts.

Ich habe mal nach “Wirtschaftsspionage” gesucht. Da bin ich auf der Ministeriumssite aber nur auf den Verfassungsschutz gestoßen. Keine Hilfen für den Unternehmensverantwortlichen, der nach Hilfe sucht. Dafür Berichte von einer Tagung mit Foto des Präsidenten des hessischen VS.

Mal sehen. So eine frisch gegründete Institution muss ja erst laufen lernen. Dazu gehört in einer Regierung auch das Abtasten der Zuständigkeiten, dann der Aufbau der Kompetenz (nicht nur Wissen sondern auch im gesetzten Rahmen tun können), und irgendwann, nach etlichen Kontrollen und Freigaben, eine Veröffentlichung. Das erschöpft sich bis jetzt in einer E-Broschüre über die sichere Nutzung sozialer Netzwerke, die sich offenbar an “die Kids” wendet. Die natürlich ausgerechnet hier danach suchen werden.

Ein bisschen enttäuscht bin ich schon von diesem Auftritt. Aber vielleicht wird es ja noch.

Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Advertisements

Author: TTeichmann

IT is my business since 1985, focused on IT security since 1999. I built up several IT networks as security based architectures. In 2007 business continuity management came into my portfolio. I feel open minded, keeping an eye on things evolving, trying to find solutions that meet business needs while security requirements are kept high. ITsec, ITSCM and BCM are necessarily part of cost efficient IT delivery today.

Comments are closed.