IT security and other aweful matters

Of computer mice and men – for availability, integrity and privacy


Business Continuity im Krieg mit Libyen

Über die Nachrichten mehrerer Sender (Deutschlandfunk, Hessischer Rundfunk) war heute zu hören, dass Staaten, die an den militärischen Operationen gegen die libysche Armee und Luftwaffe beteiligt sind, gleichzeitig einen Boykott der Öllieferungen oder einen Einbehalt der Zahlungen für diese Lieferungen ablehnen. Daraus ist zu schließen, dass die Geschäfte nicht unterbrochen, höchstens technisch-taktisch eingeschränkt sind.

Continue reading

Advertisements


Libyen – Bürgerkrieg und Ölquellen –

Im Aufmerksamkeitsschatten der Katastrophen in Japan gelingt es offenbar dem herrschenden Regime, den Aufstand, der vor einem Monat so erfolgreich und mutig begann, blutig niederzuschlagen. Wie stellen sich die Kunden libyscher Öllieferungen zu dieser Entwicklung? Ist die Familie Gaddafi ein akzeptabler und zuverlässiger Handelspartner? Wird es zu einem Guerillakrieg kommen?

Bis jetzt haben die Regierungen demokratischer Staaten und die großen Konzerne nur sehr langsam und weich Position bezogen. Eine militärische Option konnte nicht schnell genug aufgebaut werden, was andererseits eine Stärke der Entscheidungsprozesse ist. Es muss eben erst verhandelt werden, um eine Legitimation für ein Eingreifen zu gewinnen. Die Empörung über den Krieg gegen das eigene Volk ist richtig, aber sie allein bietet noch keine Legitimation.

Continue reading